Wandern / Hiking

Hängeseilbrücke Geierlay bei Mörsdorf im Hunsrück geöffnet!

Die Hängeseilbrücke Geierlay zwischen Mörsdorf und Sosberg im Hunsrück ist geöffnet! Das Opening der längsten an Stahlseilen hängenden Brücke von ganz Deutschland haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen und waren am Eröffnungstag mit dabei – und zeigen Euch unsere Bilder in der Galerie!

Opening Bruecke Moersdorf 2015 - 26

Um es vorweg zu nehmen: Die Hängeseilbrücke bei Mörsdorf ist atemberaubend. Mit einer Länge von 360 Metern und einer Höhe von 100 Metern über dem Talgrund faszinierte uns die Hängebrücke bereits in der Bauphase. Immer wieder tauchten auf Facebook Bilder zur Brücke auf und wir warteten natürlich ungeduldig auf den Tag X. Gestern war es nun soweit. Nach dem inoffiziellen Bandschnitt durch Ministerin Lempke wurde die Brücke für Besucher freigegeben. Um 12:30 Uhr dann ging es für mich an die Überschreitung. Und ich ließ mir Zeit.

Die erste Überschreitung der Hängeseilbrücke Geierlay bei Mörsdorf

IMG_7109-sml

Foto: Uschi Schäfer Fotografie

Geierlay – Und sie schwankt doch!

Offen gestanden war ich mir nicht ganz sicher, ob ich über diese Brücke am Eröffnungstag gehe. Viele Besucher waren gekommen um mit zu den Ersten zu gehören, die über die Hängeseilbrücke Mörsdorf gehen. Aber hey, ein paar Bilder wollte ich mir dann doch nicht nehmen lassen – und wollte mal ein Stück auf die Brücke gehen. Die Brücke hängt an Seilen. Folglich schwingt sie auch ordentlich. Vor allem wenn gut und gerne 100 weitere Personen zeitgleich über die Brücke spazieren. Nach den ersten Metern bleib ich stehen und machte die ersten Bilder, konnte die Bäume bereits von oben sehen. Na, gehen wir noch etwas mehr in die Mitte. 100 Meter Höhe auf Holzplanken an Seilen gehalten. Beeindruckend.

Opening Bruecke Moersdorf 2015 - 57

Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich natürlich dann doch ganz über die Hängeseilbrücke Geierlay gegangen bin. Auf der Sosberger Seite hab es am Eröffnungswochenende auch eine Verpflegungsstelle mit leckeren Kuchen, Würstchen und frischem Kaffee. Am Brückenkopf der Hängeseilbrücke bei Sosberg hat es übrigens auch eine Webcam. Diese liefert Bilder auf die Homepage zur Hängeseilbrücke. Solltet Ihr also immer mal einen Blick drauf werfen!

Den Rückweg wanderten wir dann über die neue Geierlay Schleife. Die Schleife führt auf einer Länge von 5 Kilometern unter der Hängeseilbrücke hindurch und zeigt die Brücke von Zeit zu Zeit in einer ganz speziellen Perspektive. Die Bilder finden sich in der Galerie am Ende dieses Berichts!

Unser Video zur Hängeseilbrücke Geierlay

OutdoorSucht auf Youtube (schon abonniert?)

Besucherzentrum Geierlay in Mörsdorf

Ich bin mir sicher, dass ich nicht zum letzten Mal in Mörsdorf an der Hängeseilbrücke Geierlay zu Gast war! Mich hat das Bauwerk in seinen Bann gezogen und wir wohnen ja ganz in der Nähe! Ganz in der Nähe befindet sich übrigens auch das gastronomische Besucherzentrum Geierlay. Im Zentrum von Mörsdorf hält hier ein junges Team allerhand Informationen und perfekte Verpflegung für die Besucher bereit. Die sollten übrigens immer 2,- EUR für den Parkautomaten mit in der Tasche haben, denn Mörsdorf möchte man das Projekt natürlich etwas refinanzieren. Diese sind aber gut angelegt, denn dafür ist das Überschreiten der 1,5 km entfernten Brücke natürlich kostenlos.

Bilder zur Hängeseilbrücke Mörsdorf

 

Vorheriger Beitrag

Vom unbezwingbaren Teufelsloch ins wildromantische Langfigtal

Nächster Beitrag

Überschreitung Engelsley mit Teufelsloch - Alpines Wandern im Ahrtal

Michael

Michael

Enthusiasmus oder Sucht? Hier berichte ich über meine Touren, erzähle von Eindrücken und Erlebtem. Ob Hiking oder Jogging, ob Bergtouren oder Wanderungen - Spaß macht, was wir draus machen! Begleitet mich ein Stück auf OutdoorSucht.de!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.