SteigeWandern / Hiking

Moselsteig Etappe 3 – Unterwegs von Nittel nach Konz

Nach dem wir die ersten beiden Etappen des Moselsteigs im November gegangen sind, suchten wir uns dieses Mal ein Hotel ein Konz und planten die Etappen 3 und 4, sobald das Wetter einigermaßen frühlingshaft werden sollte. Anfang April war es dann soweit.

Moselsteig Etappe 3 Nittel Konz - 21
Als Quartier buchten wir uns ein Zimmer im Mühlenthalers Parkhotel in Konz, da dieser an unserem Moselsteig Wochenende der Zielort der Etappe 3 und der Startort der Etappe 4 ist. Es hat sich bis heute gut bewährt, bei einer 2 Etappen-Wanderung immer den mittleren Ort als Übernachtungsort zu nehmen.

Moselsteig Etappe 3 Nittel Konz

Blick auf den luxemburgischen Ort Wasserbillig und die Sauer-Mündung in die Mosel während der Zugfahrt von Konz nach Nittel.

Das Parkhotel liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Konz entfernt und nach einem fabelhaften Frühstück, das keine Wünsche offen ließ, starteten wir gut gestärkt die Etappe 3 des Moselsteig. Mit der Moseltalbahn fuhren wir zunächst nach Nittel und konnten schon vom Bahnhof aus die Nitteler Felsen sehen, die unser Highlight des Tages werden sollten.

Von Nittel nach Konz – 21,6 Moselsteig-Kilometer

Über den Zuweg marschierten wir durch den schönen Weinort Nittel, den wir ja schon als Zielort der Moselsteig-Etappe 2 kannten. Durch die Weinberge gelangten wir auch rasch zu den imposanten Felsen, die das Triasmeer vor etwa 210 Millionen Jahren hier hinterlassen hat. Mit tollem Moselblick über Nittel erreichen wir auch bald den eigentlichen Nitteler Felsenpfad, der uns gut gesichert entlang der Hangkante über die mächtigen Kalksteinfelsen führte.


Meine Höhenangst wird entweder immer besser oder die Routine beim Wandern trägt zur Schwindelfreiheit bei, denn es war für mich dieses Mal wirklich kein Problem, diese Passage zu meistern.
Nach dem wir diesen Fortschritt in Form einer ersten Pause gebührend belohnt hatten, ging es erst über Wiesen und weite Felder, dann wechselte der Weg in einen Wald, der uns bald zu einer Passage durch den Weinberg brachte. Von dort ging es hinab ins Albachtal, wir überquerten eine Brücke und ein schmaler Uferpfad führt direkt am Albach vorbei.

Auf breitem Forstweg wanderten wir erst im Tal, dann ansteigend durch einen schönen Buchenhallenwald und erreichen bald die Löschemer Kappele, die direkt an der Hangkante steht und einen tollen Panoramblick bietet. Über einen sehr schönen, aber auch steilen Kreuzweg stiegen wir hinab zum Ortsrand von Wasserliesch. Gut ausgeschildert führte der Moselsteig durch den Ort und im weiteren Verlauf über einen Grasweg neben der Straße bis zum Kreisel vor Konz.
 Das nun folgende von Industrie und Verkehr geprägte Teilstück ist wohl nicht das attraktivste des Ortes, doch wegen Bauarbeiten mussten wir auch eine Umleitung gehen.

Bevor wir Konz erreichten wurden wir noch mit einem Abstecher zur Saarmündung belohnt. Stolz und tatsächlich mal nicht so ausgelaugt wie bei den ersten Moselsteig-Etappen schauten wir uns an, wie die Saar in die Mosel fließt und machten uns dann auf zu unserem Hotel, das wir mit Überquerung der Saarbrücke auch schnell erreichten.

Moselsteig Etappe 3 Nittel Konz - 13

 

Fazit dieser Etappe:
Der Ort Nittel ist einfach richtig schön und der Felsenpfad ein tolles Erlebnis. Auch die Löschemer Kappelle ist ein ruhiger Ort, der uns gut in Erinnerung blieb. Die Saarmündung ist auf jeden Fall einen Abstecher wert und das Mühlentalers Park Hotel Konz können wir guten Gewissens weiter empfehlen. Alleine schon des vielfältigen, leckeren Frühstücks wegen.

 

Alle Bilder unserer Moselsteig Etappe 3 von Nittel nach Konz

Vorheriger Beitrag

Traumschleife Gräfin Loretta - Eine spannende Tour, die es in sich hat!

Nächster Beitrag

Moselsteig Etappe 4 - Unterwegs von Konz nach Trier

Danni

Danni

Danni fotografiert auf Wanderungen mit Leidenschaft. Mit EOS und Wanderschuhen geht es daher oft nach draußen. Zahlreiche Bilder und Berichte zu unseren Touren findet Ihr hier im Blog wieder.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *