Trailrunning

5km Lauf durchs Liesenfelder Tal bei Emmelshausen

Um den Kopf frei zu bekommen, wird wohl jeder seine eigene Methode entwickelt haben. Ich für meinen Teil laufe mir gerne den Kopf frei. Und das oftmals morgens, ganz spontan. Um so besser ist es, dass ich am Waldrand wohne, mir meinen Hund schnappen und direkt loslaufen kann. Heute stelle ich euch also einmal meine Hausstrecke vor.

5 Kilometer sind perfekt um den Kopf frei zu bekommen!

Spontanes Loslaufen. Ich laufe gerne vormittags und beginne danach meine Arbeit. Da ich mein eigener Chef bin, erlaube ich mir das einfach! Klar, dass ich dann keine Stunden wandernd im Wald unterwegs bin. Auf einem kleinen 5km Rundweg jogge ich mir morgens meinen Kopf frei. Die Strecke verläuft direkt von Emmelshausen aus hinab ins Liesenfelder Tal. Solltet ihr die Strecke einmal laufen wollen, so empfehle ich euch als Startpunkt den kleinen Wanderparkplatz „In der Trift“ in Emmelshausen.

Ohne Asphalt durchs Liesenfelder Tal Richtung Baunhöller Mühle

Auf Feld- und Forstwegen geht es nun erst hinab, an dem kleinen Ruheteich vorbei in Richtung Baunhöller Mühle. Meist wähle ich am Teich den Weg links hinab und laufe nun ca 2,6 Kilometer bergab, bis ich an eine kleine Holzbrücke komme. Hier wechsele ich auf die andere Seite und laufe dann etwas ebener wieder bergauf zurück. Das ist dann meine kleine Guten-Morgen-Runde. 103 Höhenmeter und ohne Asphalt.

Liesenfelder Tal Jogging Emmelshausen - 7Erweiterung jederzeit!

Die Strecke lässt sich natürlich vielfältig erweitern. Sowohl in der Länge, als auch im Höhenprofil kann man an der kleinen Brücke wiederum spontan entscheiden, obs denn dann heute doch etwas mehr sein darf. Man kann den Bach auch erst an der Baunhöller Mühle überqueren und dann wieder hinauf joggen. So kommt man auf etwas über 7 Kilometer. Eine Variante, die ich sehr selten wähle.

Wenn es einmal etwas mehr sein darf, dann geht es von dem Teich aus hinauf Richtung Halsenbach. Davon erzähle ich aber in einer anderen Blog-Story.

Vorheriger Beitrag

Wanderung der Traumschleife Mittelalterpfad des Saar-Hunsrück-Steig

Nächster Beitrag

Lauf durch den Stadtwald Koblenz über Kühkopf und Remstecken

Michael

Michael

Enthusiasmus oder Sucht? Hier berichte ich über meine Touren, erzähle von Eindrücken und Erlebtem. Ob Hiking oder Jogging, ob Bergtouren oder Wanderungen - Spaß macht, was wir draus machen! Begleitet mich ein Stück auf OutdoorSucht.de!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *